19.11.18

Bambina´s Kinderchen sind nun 10 Wochen alt und bereit in ihr neues zu Hause umzuziehen. 

Als erster hat uns am Samstag Eliseo, Richtung Stuttgardt, verlassen. Ihn erwartet eine Carriere beim Deutschen Roten Kreuz als zukünftiger Rettungshund.

Estasi ist am Sonntag in´s nicht weit entfernte Brandis gezogen. Seine Geschwister und Babysitter Nikki haben ihn begleitet. 

Mit den zwei letzten Bildbänden wird nun die Welpenkiste geschlossen. Ezzelino, Elena Merlini und Espressivo werden in den nächsten Tagen ihre Köfferchen packen. Eclair zieht etwas später aus und Ella Elettra...mal sehen, wie sie sich entwickelt, wird wohl hier bleiben.

17.11.18


14.11.18

Die sieben Zwerge sind nun 9 Wochen alt und wachsen und gedeihen kräftig.

Neben ihren Fleischmahlzeiten öffnet Mama Bambina immer noch 2 x täglich ihre Milchbar.

Hier wieder Fotos der vergangenen Tage mit dem Titel

"Ausflug in den Nischwitzer Schlosspark oder Nikki und die wilde Meute."

 

 

 

Und hier noch ein paar Fotos aus unseren heimischen Gefilden.

 


07.11.18

Gestern waren Tierarzt und Zuchtwart da. Die kleinen E`s wurden begutachtet, geimpft und gechipt.

Hier wieder viele neue Fotos aus der achten Lebenswoche. 


sieben Wochen


21.10.18

 

Sechs Wochen alt.

Nixon (Nikki) und die wilde Meute.


16.10.18

Hier wieder neue Fotos der vergangenen Tage. Die Zwerge sind nun 5 Wochen alt.


01.10.18

Es rappelt in der Welpenkiste!

Die sieben Zwerge sind nun drei Wochen alt und wackeln auf ihren Beinchen umher.


24.09.18

Die Welpen sind nun zwei Wochen alt.

 


15.09.18

Mama Bambina und ihren Welpen geht es gut. Die Säulinge haben immense Tageszulagen von 40-60 g. Nur die kleine Eclair hinkt mit ca. 15 g pro Tag etwas hinterher. Aber sie ist gesund und munter.


11.09.2018

Nach ein wenig Verschnaufpause nun der erste Welpenreport:

Vom Sonntag auf Montag kamen Bambinas Welpen, 4 Jungs und 3 Mädels zur Welt.

Bambina liess sich sehr viel Zeit und die Geburt zog sich auf fast 19 Stunden hin. Nach dem montags früh um acht Welpe Nummer sechs das Licht der Welt erblickte, war noch immer eine Frucht tief in Bambinas Bauchraum zu ertasten. So wollten wir kein Risiko eingehen und mit Absprache unserer Tierärztin packten wir Mama und ihre Kinder ein und fuhren in ihre Praxis. Das Röntgenbild zeigte einen Welpen, der tatsächlich noch tief, kurz hinter dem letzten Rippenbogen lag. Im Ultraschall machte sein Herzchen mit 220 Schlägen p. Min. einen sehr vitalen Eindruck. So war ein Kaiserschnitt überhaupt nicht angesagt. Bambina bekam eine Infusion zur Stärkung und nach einem Spaziergang und Wehenspritze bewegte sich auch der letzte Welpe in Richtung Geburtskanal und kam gesund und kräftig, kurz nach Mittag, auf die Welt.

Alle Welpen wurden auch gleich nach ihrer Geburt getauft. 

 

Farbtechnisch ist es wieder eine kunterbunte Mischung aus Weiß/Braun, Braun/Tan und Weiß mit Creme. Mindestens zwei Welpen werden geschimmelt (Roano).

 

Danke wieder mal an meine liebe Freundin Lisa, die mir immer fachlich und mit Ruhe und Besonnenheit zur Seite steht.

https://www.tierphysio-krause.de/

 

 

Jeder Welpe hat rechts im Menü seine eigene Seite in Reihe der Geburtsfolge.

Lagotto Romagnolo - Italienische Wasserhunde, Trüffelhunde [-cartcount]